Aerofly FL Flugzeug spiele

aerofly FS Review

Klassische Simulatoren mit einem hohen Grad an Realismus gehören seit Jahren zu den beliebtesten Flugzeugspielen. Unabhängig von vorgeschriebenen Missionen oder aufregenden Kämpfen ist es vielen Spielern wichtig, in einem detailgetreuen Cockpit zu sitzen und vor dem Computerbildschirm ein echtes Flug-Gefühl aufkommen zu lassen. In der Reihe der Flugzeugspiele mit dem Schwerpunkt Simulation ist im Jahr 2011 aerofly FS* hinzugekommen, das zahlreiche Maschinen, Aufgaben und Möglichkeiten zur Beeinflussung der Außenbedingungen bereithält. Vor allem für Flugfreunde aus der Schweiz ist die Simulation die ideale Anschaffung, da die gesamte Landesfläche als Grundlage des detaillierten Kartenmaterials dient. Von einfachen Entdeckungstouren bis zu kniffligen Aufgaben deckt aerofly FS ein breites Spektrum an Spielvorlieben ab.


Ziele und Features von aerofly FS

Bei dieser Simulation kann der Spieler vor jedem Einsatz aus einem breiten Spektrum an Maschinen auswählen. Von der Cessna über die F-18 bis zum klassischen Segelflieger stehen viele Flugzeugmodelle bereit, die allesamt mit ihren Instrumenten und dem Steuerungsverhalten realitätsgetreu umgesetzt wurden. Hierbei sind die Instrumente keine grafische Zierde, sondern abhängig vom jeweiligen Flugmanöver animiert. Ist eine Maschine ausgewählt, kann mit dieser frei über die Landschaft geflogen werden, alternativ lassen sich Dutzende von Aufgaben mit einer Bronze-, Silber- oder Gold-Bewertung meistern.
Bei aerofly FS geht es weniger um kriegerische Missionen als das Beherrschen der ausgewählten Maschine. Wendige Manöver voller Geschicklichkeit, echtes Jet-Training oder aufregende Figuren im Kunstflug sind nur einige der vielen Aufgaben, die aerofly FS bereitstellt und immer neue Herausforderungen bereithält. Der Simulator bewertet dabei die Lösung eigenständig, im Vorfeld gibt es umfassende Erklärungen zur jeweiligen Aufgabenstellung. Konkret hat der Spieler bestimmte Zeit- oder Distanzmarken zu erreichen, für eine Gold-Bewertung sind diese Zielvorgaben besonders strikt gefasst.
Geht es um das Fliegen über die schweizerische Alpenwelt und das Ansteuern echter Flughäfen der Schweiz, nimmt der Spieler vollständig Einfluss auf die äußeren Bedingungen. Wind, Wetter, Sicht und Tageszeit lassen sich mit wenigen Einstellungen vorgeben und sorgen für ein atemberaubend echtes Gefühl, in einem Cockpit zu sitzen. Der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt und sorgen auch nach langem Spielen für immer neue Impulse.

Gameplay und weitere Besonderheiten des Spiels

aerofly FS bietet vielfältige Möglichkeiten zur Steuerung, bereits ein normaler Gaming-Joystick wird erkannt und setzt alle Flugbewegungen präzise um. Über ein Menü lässt sich einstellen, welche Bewegungen und Tasten des Joysticks mit welchen Funktionen verbunden sein sollen, so dass die Anpassung an persönliche Vorlieben möglich wird. Grafik und Detailreichtum von aerofly FS sind atemberaubend und stehen für einen echten Realismus, wie ihn nur wenige Flugzeugspiele zu bieten haben. Von der aufwändigen Animation der einzelnen Instrumente bis zum realistischen Flugverhalten in Turbulenzen bietet aerofly FS alles, was auch bei einem echten Flugmanöver zu beachten wäre.
Hervorzuheben ist die große Auswahl an Flugzeugen, die sich in ihrem Flugverhalten und den physikalischen Eigenschaften deutlich voneinander unterscheiden und nicht nur optisch für Abwechslung sorgen. Die Beeinflussung der äußeren Bedingungen gehört zu den klaren Stärken des Spiels, gleiches gilt für die angezeigten Flugdaten auf allen Strecken bzw. während des Lösens von Aufgaben
Die Darstellung von Flughäfen und ihren Nebengebäuden ist teilweise auf den Meter genau und gibt allen Flugreisenden ein vertrautes Gefühl. Neben einer Fülle an Sonderfunktionen ist die Umstellung der Steuerung auf Maus, Tastatur und andere Steuergeräte erwähnenswert.

Fazit zum Flugsimulator aerofly FS

Auch wenn aerofly FS keine so große Historie wie andere Flugzeug-Simulationen besitzt, hat sich das Spiel in der Szene seinen Namen gemacht. Der Realismus ist bemerkenswert und schafft die ideale Spielgrundlage für alle, die nicht immer für Kriegsmissionen ins virtuelle Cockpit steigen wollen. Eine gute Ausstattung des Computers, bestenfalls als Gaming-PC mit einer schnellen 3D-Grafikkarte ist dringend anzuraten, da ansonsten die Bewegungen des Joysticks auf das Flugverhalten nicht perfekt und präzise umgesetzt werden. aerofly FS wird aktuell in mehreren Versionen angeboten, für einen etwas höheren Preis lässt sich eine größere Auswahl an Flugzeugen und Aufgaben erwerben. In jedem Fall ist der Kaufpreis des Spiels überschaubar, der Spielern mit Windows 7 oder älteren Betriebssystemen sicherlich der Kauf wert sein dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *